Zum Inhalt springen

Wir bauen openBiz24, damit Sie auch weiterhin Gruppen und Events zur Verfügung haben

Wir bauen openBiz24, damit Sie auch weiterhin Gruppen und Events zur Verfügung haben

XING kündigt seine Gruppen und den Eventmarkt

Aus openBC wurde XING und dann New Work SE. Nun wird die Plattform aber leider um zentrale Module ärmer. Genauer gesagt wurden die Gruppen und der Eventmarkt abgekündigt. Hier die wichtigen Teile der Originalnachricht:

… haben wir … die Entscheidung getroffen, XING Gruppen und den XING Eventmarkt zum 11. Januar 2023 einzustellen. … sie unterstützen leider nicht mehr unseren neuen Fokus und binden viele Ressourcen.

Der Grund, diese Module zu beenden, liegt offenbar im internen Businessplan. Dieser fokussiert sich künftig mehr am Arbeitsmarkt, als an den Bedürfnissen historischer Nutzer. Wir finden, da muss es eine neue Lösung geben! Viele XING-Mitglieder beginnen schon hektisch auf andere bekannte Social-Media-Plattformen zu flüchten. Diese unterliegen jedoch den gleichen Gesetzmäßigkeiten: Alle Funktionen dienen dazu, die Nutzer an die Plattform zu binden und in ein geschlossenes System zu ziehen. Wir wollen jedoch eine offene Plattform mit Mehrwert für die Mitglieder.

openBiz24 schließt diese Lücke

Auf der neuen Plattform openBiz24 werden sowohl Gruppen als auch ein Eventmarkt zu neuem Leben erweckt. Dazu gehören selbstverständlich auch die entsprechenden Mitgliedschaften für Personen und Organisationen wie Unternehmen. Danach folgen weitere Module, unter Mitwirkung unserer Mitglieder.

Ein kleiner Vorgeschmack

Wir möchten nicht nur die verloren gegangenen Funktionen der Gruppen und des Eventmarkts ersetzen. Da wir kein Verlag sind oder ähnlich ausgerichtete Interessen haben, möchten wir Ihnen klare Mehrwerte durch innovative Software-Entwicklung schaffen.

Ein Neustart ist immer die Chance, es besser zu machen.

Ein Beispiel hierfür ist das Veröffentlichen von Posts und Events auf anderen Plattformen. Sie sollen künftig die Möglichkeit haben, Ihren Eintrag zu erstellen und diesen dann auf Ihren anderen Kanälen einfach publizieren zu können. Mit nur einem Knopfdruck verteilen wir Ihre News, Events, Posts usw. auf Ihren Social-Media-Plattformen wie Facebook, LinkedIn und sogar XING (z.B. als persönlichen Beitrag). Über ein WordPress-Plugin sogar auch in Ihrem Blog auf Ihrer Homepage. So müssen Sie dann nicht mehr überall per Copy-and-paste Zeit verschwenden.

Ein weiteres Beispiel wird eine Schnittstelle zu anderen Systemen über die Social-Media-Plattformen hinaus sein. Ein Austausch mit Ihrem ERP/CRM, Ihrer Karriereseite, Bewerbermanagementsystem und anderen mehr ist im Plan.

Über ein Rezensionen-Modul sollen Sie Empfehlungen geben und einholen können. So wird neben Ihrem Angebot und Ihrer Suche schnell erkennbar, wie gut Sie sind. Vernetzungen auf Personenebene, ein Follow bei Institutionen, ein Newsletter-System und viele andere Funktionen, für welche Sie keine anderen Lösungen mehr benötigen, warten auf den Startschuss.

Dank einer bereits etablierten Kooperation wird jedes Mitglied als Bonus das eigene Persönlichkeitsprofil auf Basis der BIG FIVE kostenlos erhalten. So unterstützen wir die persönliche Entwicklung und schaffen klare Mehrwerte.

Last but not least betreiben wir ein eigenes Rechenzentrum in Süddeutschland. Dieses muss nicht erst noch angeschafft werden, sondern steht schon heute zur Verfügung. Alle Daten, jede Hard- und Software wird damit innerhalb Deutschlands gehostet (auch nicht bei anderen Cloud-Anbietern wie AWS, Azure oder GCS). Datenschutz und Sicherheit stehen bei uns ganz weit oben.

Ihr Beitrag ist dabei entscheidend

Dieses Projekt soll schnell starten, qualitativ hochwertig und Benutzer zentriert entwickelt, nachhaltig und langfristig umgesetzt und für alle zugänglich sein. Deshalb binden wir Sie gerne von Anfang an mit ein. Sie erhalten die Möglichkeit, sich sowohl finanziell als auch inhaltlich zu beteiligen.

Zwei Wege, um openBiz24 zu unterstützen

Ob Sie persönlich mit einem kleinen Beitrag einfach unterstützen oder sich als Firma Ihre Gruppen und den Eventmarkt sichern, sich als Business Angel, privater oder institutioneller Investor beteiligen wollen, wir sind offen für alle. Dafür haben wir zwei Wege für Sie zur Wahl vorbereitet:

Crowdfunding

  • ab € 100,- 1
  • 100% Refund 2
  • Festzins & Bonus je € 1.000,- 3

Beteiligung A

  • ab € 100.000,- A
  • 100% Rückzahlung B
  • Lukrativer Festzins C

Beteiligung B

  • ab € 1.000.000,- A
  • 100% Rückzahlung B
  • Lukrativer Festzins C

Die weitere Entwicklung von openBiz24 startet, sobald mindestens € 250.000,- zur Verfügung stehen. Das Finanzierungsziel liegt bei sechs Millionen, abhängig von der Geschwindigkeit des Mitgliederwachstums. Bis der Startbetrag erreicht ist, legen wir Ihre Einzahlung auf ein sicheres Konto (‚Treuhandkonto‘). Sollte bis zum 01.12.2022 nicht genügend eingezahlt werden, erhalten Sie Ihr Geld bis spätestens 31.12.2022 vollständig zurück (‚Rückabwicklung‘).

Es gilt nun schnell zu handeln

Wir sind bereit und haben unsere Konzepte definiert und Arbeitspakete für den Start geschnürt. Um Ihnen eine möglichst reibungslose Umstellung, schnelle Kommunikation mit Ihren Gruppenmitgliedern und rechtzeitige Veröffentlichung Ihrer Events zu ermöglichen, sollten Sie nicht zögern. Je schneller alle ihren Beitrag leisten, desto früher startet openBiz24 mit dem operativen Betrieb. Sie können auch mit einem kleinen Beitrag starten und dann nochmals nachlegen – wobei Sie in der frühen Phase ja Ihr Geld zurückbekommen, sollten die anderen zu langsam sein.

Melden Sie sich jetzt für mehr Informationen und zur Eventanmeldung

Nutzen Sie dieses Formular bitte auch zur Anmeldung zum XING-Event am 20.09.2022

Wir senden Ihnen gerne detaillierte Informationen an Ihre E-Mail-Adresse und beantworten Ihre Fragen. Füllen Sie hierfür einfach folgendes Formular aus:



 

FAQ – Transparenz, Offenheit und Lösungsstärke

Dies sind die drei Pfeiler, auf die wir das Projekt und die Plattform stellen. Deshalb finden Sie hier einige zentrale Fragen direkt beantwortet:

Was ist das Konzept von openBiz24?

Es geht im ersten Schritt darum, die Gruppen von XING nicht sterben zu lassen und den Eventmarkt weiterhin zur Verfügung zu haben. Dabei werden wir Premium-Feature gleich von Anfang an einbauen. So wird es nicht nur Moderatoren-Infos, sondern auch Newsletter für Unternehmen geben. Weitere Module und Bausteine werden folgen (siehe Beispiele im obigen Text).

Wer steht hinter openBiz24?

Hoffentlich bald Sie! Aktuell ein Unternehmerteam, welches viel Expertenwissen in den jeweiligen Bereichen und die für den Erfolg hilfreiche Erfahrung mitbringt. Wir werden mit Ihrer Unterstützung openBiz24 aufbauen und betreiben.

Horst Veitl

CEO

  • Unternehmensberater
  • Unternehmensaufbau
  • Turnarounds
  • Venture-Capital Projekte

XING | LinkedIn

Karin Ferchl

COO

  • Unternehmensberater
  • Unternehmensaufbau
  • HR / Personal
  • Qualitätssicherung

Michael Mangold

CITO

  • IT-Beratung
  • SW-Entwicklung
  • Cloud-Architektur
  • Rechenzentrumsbetrieb

Neben Auszeichnungen als Unternehmer des Jahres über den BVMW-Mittelstandspreis belegen auch unsere aktuellen Zertifizierungen nach DIN 9001 und 27001 unsere Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft.

Ergänzt wird diese Führungsmannschaft entsprechend den jeweiligen Projektphasen von Fachkräften und durch Know-how-Träger, die lieber diskret aus dem Hintergrund wirken.

Wie funktioniert unser Crowdfunding?

Crowdfunding ist das Prinzip „Gemeinsam sind wir stark“ und teilen uns die Aufgaben. Die generelle Aufteilung besteht zwischen der Finanzierung und der Abarbeitung eines Projektes. Die für die Umsetzung notwendigen Gelder kommen von vielen Beteiligten, die entsprechend der eigenen Möglichkeiten und Wertschätzung des Projektes einen selbstgewählten Geldbetrag einbringen. Dieser wird dann vom abarbeitenden Team für das Projekt verwendet, um das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Klassischerweise sind die Einzahlungen bei Crowdfunding-Projekten Spenden, welche für den Empfänger steuerlich wirksame Einnahmen sind. Es würden also Gewerbe- / Umsatzsteuer und Einkommens- / Körperschaftssteuer anfallen. Die Folge wäre, dass man rund den doppelten Betrag aufbringen müsste, um die Hälfte an den Staat abzuführen. Wir gehen einen anderen Weg: Ihre Zahlung ist ein Darlehen, welches über Plattformleistungen zurückgezahlt wird. Sie erhalten eine Gutschrift in Höhe des von Ihnen eingezahlten Betrages. Ihr Risiko dabei ist, dass Sie diese Leistungen nicht abrufen können, sollte die Plattform wider Erwarten nicht lange genug betrieben werden, bis Sie die Leistungen abgerufen haben und Ihre Einlage damit verloren gehen könnte. Da wir jedoch erst starten, sobald genügend Geld vorhanden ist, halten wir dieses Risiko für vertretbar. Sie erhalten also im Gegensatz zu einer sonst verlorenen Spende eine entsprechende Gegenleistung als Return. Die Verwaltung Ihrer Einlage übernehmen wir. Mit allen anderen zusammengefasst, wird Ihr Geld von uns in eine KG als Kommanditisteneinlage eingebracht.

Außerdem warten wir mit der Mittelverwendung, bis der notwendige Startbetrag verfügbar ist. Das bedeutet, dass wir alle Einzahlungen so lange auf einem extra Konto lagern, bis mindestens € 250.000,- aus Crowdfunding und Investment zusammenkommen (siehe ‚Rückabwicklung‘ oben im Text). Als „Crowdler“ ist es Ihr Beitrag, der es uns ermöglicht, Ihnen in adäquater Zeit die gewünschten Funktionen bereitzustellen. Außerdem sichern Sie mit Ihrem Engagement den Start und Anfangsbetrieb von openBiz24.

Weitere Details senden wir Ihnen gerne direkt zu. Melden Sie sich einfach über das Formular.

Wie funktioniert unsere Beteiligungen A+B?

Crowdfunding ist für kleinere bis mittlere Beträge mit direktem Eigeninteresse sinnvoll. Überdies ist die Beteiligung mit Wagniskapital ein lukrativer Baustein. Deshalb ermöglichen wir Business Angel, privaten wie institutionellen Investoren, sich mit einem Betrag ab € 100.000,- zu beteiligen. Dieser hybride Aufbau führt im Sinne der Anwender durch das Crowdfunding zu einer schnellen Lösung und wird mittel- bis langfristig über die höheren Beträge gesichert.

Mit einer lukrativen Festverzinsung vergüten wir die Bereitstellung von mezzaninem Eigenkapital ohne Stimmrecht. Die Zinshöhe staffelt sich nach der Eintrittsphase. So bieten wir 10% + 10% Early-Bird-Bonus in der ersten Phase bis zum Start der Entwicklung, also für und bis die ersten € 250.000,- verfügbar sind (in den nächsten Wochen). Danach, in der Entwicklungsphase bis zur ersten Million und Kapitalbereitstellung vor dem Going-Live 10% + 5% Pre-Release-Bonus. Sobald die Plattform online geht und solange noch Beteiligungsslots offen sind (über einer Million), bieten wir 10% Festzins.

Die weiteren Rahmenbedingungen nennen wir gerne im Rahmen der bilateralen Abstimmung. Es sind auch andere Modelle vorstellbar. Gerne besprechen wir Ihre Vorschläge. Melden Sie sich einfach über das Formular und wir nehmen den Ball ergebnisoffen gemeinsam auf. Die üblichen Details erhalten Sie entsprechend im Laufe unseres Kontaktes.

Wie schnell kann ich unterstützen?

Sofort. Füllen Sie einfach kurz das Formular aus, wählen Sie Crowdfunding und wir schicken Ihnen die Kontonummer, auf die Sie überweisen können. Sie erhalten dann eine Bestätigung, Ihren Eingangsnachweis, Ihren Refund-Gutschein und entsprechend Ihrem Betrag die Anzahl Stimmberechtigungen für Ihr Feature-Voting. Ihre Zahlung wird so lange auf einem für das Projekt extra eingerichtetem Konto hinterlegt, bis der geplante Startbetrag verfügbar ist. Wir geben also Ihr Geld erst dann aus, wenn klar ist, dass es Sinn macht.

Wie erhalten ich mehr Informationen?

Auch hierfür verwenden Sie bitte obiges Formular und füllen das große Textfeld mit Ihren Fragen aus. Gerne beantworten wir Ihnen diese direkt.

 

 

 

Wichtige Hinweise: Alle Angaben ohne Gewähr. Einlagen / Zahlungen unterliegen dem Risiko des Gesamtverlusts. Achten Sie darauf, dass Sie nur Geld einsetzen, welches Sie wirklich für dieses Projekt übrig haben, um davon zu profitieren. Sie erhalten die angegebenen Returns und Benefits, solange die Plattform online ist.
1 Sie entscheiden, wie viel es Ihnen wert ist, openBiz24 zum Start zu verhelfen und sich die Funktionen zu sichern. Durch die 100% Refund-Regelung ist Ihr Darlehen wie ein Vorschuss auf künftige Plattformleistungen. Man könnte es auch als Vorauskasse mit erweiterten Rahmenbedingungen bezeichnen. Je höher Ihr Betrag, desto mehr können Sie dann nutzen und die Umsetzung startet früher. Die Laufzeit, bis wann Ihr ‚Guthaben‘ aufgebraucht wird, ist dabei nicht limitiert. Sie können die Höhe Ihres Betrages selbst in vollen 100er-Schritten definieren.
2 Der Refund ist ein Wertgutschein in Höhe von 100% Ihres bezahlten Betrages. Diesen können Sie dann auf openBiz24 für die Bezahlung von Leistungen einsetzen.
3 Als Bonus erhalten Sie je eingezahlte volle € 1.000,- im Crowdfunding 5% einmaligen Guthabenbonus und eine Stimme in unserem User-Voting. Da wir die Entwicklung an den Bedarfen unserer Mitglieder ausrichten, werden wir nach dem ersten grundlegenden Start unser Product Backlog (geplante Funktionen) für diesen geschlossenen Kreis öffnen. Jede Stimme kann dann an eine geplante Funktion vergeben werden. Dadurch entsteht aus allen abgegebenen Stimmen eine Priorisierung für die weitere Entwicklung. Diese wird dann vom Entwicklungsteam berücksichtigt.
A Als mezzanines Eigenkapital ohne Stimmrecht
B Wir bezahlen Ihnen Ihren Festzins für den jeweils offenen Betrag aus und sobald Gewinne erzielt werden. Durch Rückzahlungen reduziert sich die zu verzinsende Basis. Da die Rückzahlungen gewinnabhängig sind, ist die Laufzeit offen.
C Wir staffeln die Rendite durch Festzins entsprechend der Investitionsphase. Je früher Sie sich einbringen, desto höher der Return. Siehe „Wie funktioniert unser Investment-Angebot?“
Festzins: Zinszahlungen erfolgen aus Gewinnen (EBIT). Die Zinslast läuft so lange, bis diese getilgt ist. Details in den Unterlagen, die Sie mit dem Formular anfordern können.
Bitte lesen Sie auch unsere FAQ